Heike Mastall

Heilpraktikerin | miasmatische Homöopathie | Ohrakupunktur

Naturheilkundlicher Werdegang

  • Geboren 1974 in Cloppenburg, verheiratet, zwei Kinder
  • 2006 Fachausbildung in der klassischen Homöopathie an der Lenitas Akademie für Naturheilkunde mit Abschluss
  • 2009 Heilpraktikerprüfung am Gesundheitsamt in Aurich
  • 2009 - 2012 Studium der klassischen Homöopathik an der Clemens von Bönninghausen Akademie für Homöopathik e. V. Abschluss mit Auszeichnung
  • Eigene Veröffentlichung: „Die Entwicklung der Homöopathie im Nationalsozialismus“
  • 2010 eigene Praxis in Löningen
  • 2013 Meisterkurs der Homöopathie an der Clemens von Bönninghausen Akademie für Homöopathik e. V.
  • 2017 Abschluss in „Praxisnahe Ohrakupunktur“ am Aus- und Weiterbildungszentrum für klassische Akupunktur und TCM in Offenbach
  • 2006 Fachausbildung in der klassischen Homöopathie an der Lenitas Akademie für Naturheilkunde mit Abschluss
  • 2009 Heilpraktikerprüfung am Gesundheitsamt in Aurich
  • 2009 - 2012 Studium der klassischen Homöopathik an der Clemens von Bönninghausen Akademie für Homöopathik e. V. Abschluss mit Auszeichnung
  • Eigene Veröffentlichung: „Die Entwicklung der Homöopathie im Nationalsozialismus“
  • 2010 eigene Praxis in Löningen
  • 2013 Meisterkurs der Homöopathie an der Clemens von Bönninghausen Akademie für Homöopathik e. V.
  • 2017 Abschluss in „Praxisnahe Ohrakupunktur“ am Aus- und Weiterbildungszentrum für klassische Akupunktur und TCM in Offenbach

  • Fachausbildungen
    Umfangreiche und regelmäßige Aus- und Weiterbildung in der Homöopathie inklusive Arbeitskreise und Supervision