Behandlungskosten

Als Heilpraktiker führe ich eine Privatpraxis und rechne angelehnt an das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker ab. Sie erhalten im Anschluss an Ihre Behandlung von mir eine detaillierte Rechnung für Ihre private Krankenversicherung.

Je nach Versicherungstarif übernehmen private Krankenversicherungen ganz oder teilweise diese Heilpraktikerkosten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es in manchen Fällen dazu kommen kann, einen geringen Teil privat tragen müssen.

Bitte informieren Sie sich ggf. vor Ihrer Behandlung bei Ihrer zuständigen Krankenversicherung über den Versicherungsanteil für Heilpraktikerkosten. Dies gilt ebenfalls für private Zusatzversicherungen.

Gesetzlich Versicherte ohne Zusatzversicherung tragen die Kosten für eine Behandlung in der Regel privat. Einge gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich jedoch an den Kosten für die osteopathische Behandlung. Hier gibt es aber keine verbindliche Regelung! Bitte informieren Sie sich VOR dem Besuch bei mir über die Zuschüsse, die Ihre Kasse bewilligt.

Kosten für die Osteopathie: je nach Zeit und Aufwand 35 bis 65 Euro