Behandlungskosten

Als Heilpraktiker führe ich eine Privatpraxis und rechne angelehnt an das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker ab. Sie erhalten im Anschluss an Ihre Behandlung von mir eine detaillierte Rechnung für Ihre private Krankenversicherung.

Je nach Versicherungstarif übernehmen private Krankenversicherungen ganz oder teilweise diese Heilpraktikerkosten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es in manchen Fällen dazu kommen kann, einen geringen Teil privat tragen müssen.

Bitte informieren Sie sich ggf. vor Ihrer Behandlung bei Ihrer zuständigen Krankenversicherung über den Versicherungsanteil für Heilpraktikerkosten. Dies gilt ebenfalls für private Zusatzversicherungen.

Gesetzlich Versicherte ohne Zusatzversicherung tragen die Kosten für eine Behandlung in der Regel privat.

Für eine homöopathische
• Akut-Behandlung
• Folgebehandlung
• telefonische Beratung
erfolgt die Abrechnung im 15 Minuten Takt. Sie zahlen zurzeit 17,50 Euro pro 15 Minuten. Bei einem Aufwand von 60 Minuten betragen die Kosten 65 Euro.

Eine chronisch-miasmatische Erstanamnese dauert für Erwachsene zwischen 2 und 3 Stunden. Hinzu kommt meine Nachbereitung der Anamnese mit einer Analyse und einer Repertorisation. Die Kosten dafür sind 200 Euro.

Für Kinder bis 16 Jahre sind die Kosten abhängig vom Zeitaufwand. In der Regel sind es 1,5 bis 2 Stunden. Somit wird im 15 Minuten Takt abgerechnet.